Entstehung der Schule

Home » Entstehung der Schule

Swami Kedarnath (Baba), geistige Leitung des Anandamayi-Ma-Ashrams in Indore, hat 2001 gemeinsam mit einem Team die einzige Schule auf der Insel in Omkareshwar gegründet. Baba hatte die dringende Notwendigkeit erkannt, den Kindern der dort lebenden Stammesgemeinschaften Bildung zu ermöglichen. Die Kinder sollten sich zukünftig als verantwortungsbewusste Bürger in die indische Gesellschaft einreihen und produktiv an ihr teilnehmen können.

Unter bescheidenen Bedingungen konnten im Juli 2001 drei Klassen angeboten werden. 2019 bietet die Schule mit fast 250 Schüler und Schülerinnen Unterricht bis zur 8. Klasse an.

Vorstand Haripriya aktiv – Schulbesuch 2016

Die Schule wird von einer Gruppe von Lehrern und Mitarbeitern geleitet, die ihr Leben und ihre Zeit darauf verwenden, diesen Kindern zu helfen, ihr Potenzial zu entfalten und sie auf dem Weg des Dharma, dem Pfad der Rechtschaffenheit, zu führen, inspiriert durch das Leben und die Lehren von Anandamayi Ma.

Die Schule erhebt keine Gebühren und bietet zusätzlich zum Unterricht Kleidung an sowie täglich eine kleine nahrhafte Mahlzeit. Neben den schulischen Anforderungen gibt es kulturelle Aktivitäten wie Tanz, Yoga sowie Spiele und Sport. Ziel ist es, dem Bildungsbedürfnis der Kinder bestmöglich gerecht zu werden und dass sie sich in der Schule gemeinsam wohlfühlen. Was den Eltern dieser Kinder an finanziellen Mitteln fehlt, gleichen sie aus mit ihrem Enthusiasmus. Die anfängliche Unsicherheit der Eltern, ihre Kinder anstelle von Betteln in die Schule zu schicken, hat sich mittlerweile in Dankbarkeit gewandelt, dass eine kostenfreie Bildung mit all ihren Vorteilen zur Verfügung gestellt wird.

IMG_7749

Der Schulbetrieb stützt sich ausschließlich auf Spenden und arbeitet ohne staatliche Beihilfe. Die Ashram-Trust-Organisation in Indore und unser Verein Ananda-Seva Indienhilfe stehen in engem Austausch und sind bemüht, die notwendigen finanziellen Mittel für den täglichen Betrieb der Schule zu sichern.

Die Schule in Omkareshwar mit derzeitigem Stand von 250 Schüler und Schülerinnen steht unter geistiger Leitung von Baba,  Anandamayi-Ma Ashram, Indore. Die Koordination zwischen Indore und Omkareshwar leitet Nirmala Singh. Träger der Schule ist die gemeinnützige Stiftung „Om Maa Sri Sri Mata Anandamayi Peeth Trust“ in Indore.